Pandemie beeinträchtigt weiterhin den TSV

Auch unser Tanzsportverein ist nicht von den zum Schutz der Aktiven erforderlichen Einschränkungen verschont geblieben. Bereits im Frühjahr 2020 wurden viele Turniere abgesagt bzw. am Anfang der Pandemie im Kreis Heinsberg wurde uns nahegelegt, nicht an Wettbewerben teilzunehmen. Daher haben wir für 2020 auch keine Ergebnisse der NRW-Meisterschaft, bei der wir viele Jahrzehnte besonders erfolgreich waren.

Nachdem wir viele Wochen in den Hallen der Stadt kein Training durchführen konnten, begannen unsere Trainer/innen zunächst mit den Solistinnen, danach  auch Gruppentrainings unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften. Im Herbst allerdings zeigte sich, dass unser Optimismus leider nicht berechtigt war. Nicht nur die normale Tanzturnier-Saison 2020/2021 musste vom DVG abgesagt werden, sondern auch unsere Trainings aufgrund der Sperrung der Sportstätten in Geilenkirchen. Das gab es bislang noch nie in der Verbandsgeschichte oder in der über 30jährigen Geschichte des TSV GK.

Viele Aktive, die seit Jahrzehnten zunächst als Tänzer/innen, inzwischen als Trainer/innen dabei sind, haben sich ein Leben ohne TSV nicht vorstellen können, ohne die persönlichen Begegnungen bei den Trainings, die Fahrten zu Turnieren etc. Trotz der unerwarteten und ungeplanten freien Zeit fällt die Situation nicht nur dem Vorstand schwer. Es wird ständig mit neuen Ideen daran gearbeitet, dass unsere Mitglieder dem Verein treu bleiben. Die Trainergruppe zum Beispiel hat – da keine Weihnachtsfeier möglich war – „ihren Kindern“ kleine Weihnachtspräsente an die Haustür gebracht. Man pflegt den einen oder anderen Trainer-Tänzer-Kontakt auch online, was die persönliche Begegnung keinesfalls ersetzen kann. Man vermisst das wöchentliche Training mit den Aktiven, die Gespräche „zwischen Tür und Angel“ mit den Eltern, die Turniere, die Busfahrten zu den Turnieren und die vielen auch pädagogisch für die Kinder und Jugendlichen wichtigen gemeinsamen Aktivitäten.

Wir hoffen von Herzen, es wird im Sommer 2021 besser und unsere Aktiven können ihre Tänze auch irgendwann wieder auf der Bühne präsentieren. Das Trainerteam freut sich schon bei dem Gedanken, bald wieder den Glanz in den Augen zu sehen, wenn die Aktiven mit Freude auf der Bühne stehen und stolz zeigen, was sie gelernt haben!

Hoffen wir auf anhaltende Disziplin in der Bevölkerung und baldige Wirkung der Impfungen. Passt daher weiterhin auf Euch auf und bleibt oder werdet gesund!